23.01.2014

Saropack AG

Die Saropack AG übernimmt den exklusiven Vertrieb von Bolphane Folien des Herstellers Bolloré für den Deutschen Markt

Saropack, der Schrumpffolienspezialist Nr. 1


Bereits seit einigen Jahren besteht eine enge und erfolgreiche Kooperation zwischen der Saropack AG und dem französischen Folienhersteller Bolloré im Schweizer und im Österreichischen Markt.


Ab 1.10.2013 übernimmt die Saropack AG nun zusätzlich den exklusiven Vertrieb für Deutschland. Das qualitativ hochwertige Programm der Bolphane Schrumpffolien wird mit einem umfassenden Maschinenprogramm und professionellen Kundendienst ergänzt. Den Kunden wird damit ein komplettes Verpackungssystem geboten.


Die Saropack entwickelt sich damit zum führenden Unternehmen für Feinschrumpffolie und Folienverpackungsmaschinen im ganzen Deutschsprachigen Raum.


„Durch die enge Zusammenarbeit in den Märkten Schweiz und Österreich ist die weitere Zusammenarbeit mit Bolloré für den Deutschen Markt eine logische Konsequenz. Bolloré wünschte sich zudem einen Partner, welcher nicht ausschließlich im Foliengeschäft zu hause ist, sondern sich sehr gut in den Applikationen und den Maschinen auskennt. Diese Voraussetzung ist bei Saropack in besonderer Weise gegeben. Kaum ein anderer Anbieter versteht die Lösungsorientierung der richtigen Technik und des geeigneten Folienmaterials mit so großem Know-how wie die Saropack Organisation“ so Urs Stillhard, der Vertriebsleiter Europa der Saropack.


Die Synergien liegen auf der Hand: Saropack kennt die Anwendungen, die Produkte und den Vertrieb in diesem spezialisierten Segment der hochtransparenten, technischen Schrumpffolien. Zur verstärkten Marktbearbeitung wurde für den Vertrieb von SAROFILM Schrumpffolien und SAROPACKER Folienverpackungsmaschinen ein Verkaufsteam aufgebaut, welches nach einer intensiven Einführung, die Arbeit an der Fachpack aufgenommen hat. Die bestehenden Kunden in Deutschland werden über den Wechsel persönlich informiert.


Im Weiteren hat die Saropack GmbH rechtzeitig eine flächendeckende Serviceorganisation aufgebaut. Sie hat das Ziel die Kunden auch für die technische Zusammenarbeit zu begeistern. Auf allen gängigen Folienverpackungsmaschinen wird die Saropack GmbH Reparaturen und Wartungen anbieten und dmit die Kundenbeziehungen vertiefen.


Die bisherige, bekannte Position der Saropack wird auch für den Deutschen Markt unverändert bleiben:


Der Kunde spielt die Hauptrolle- Dazu gehören kompetentes und schnelles Handeln, pragmatische Lösungen, Termintreue und nicht zuletzt umweltschonendes Denken und Handeln.


Konkret heißt das:


Das breiteste Schrumpffoliensortiment:


Qualitative Folien, präzise abgestimmt auf die Kunden Einsatzzwecke, hohe Verfügbarkeit, und individuelle Logistik- und Abnahmevereinbarungen.


Als Neuheit bietet Saropack zusätzlich die SAROFRESH Barriereschrumpffolie für den Lebensmittelbereich an. Fleisch, Käse, Pizzas und viele andere frische Lebensmittel werden damit besser geschützt und bleiben länger haltbar!


Klimaneutrale Schrumpffolien- Saropack übernimmt Verantwortung mit dem SAROGREEN Konzept


Als erster Anbieter ermöglich Saropack in Zusammenarbeit mit myclimate eine CO2 Kompensation an. Die Abwicklung erfolgt kundenindividuell nach den SAROGRENN Konzept:


Optimale Lösungen durch Beratung


verhindern von Ausschuss und Abfall


dickenreduzierten Schrumpffolien, bessere Qualitäten dafür dünner


-> schonen die Ressourcen


Klimaneutrale Schrumpffolien, was übrig bleibt kann kompensiert werden


-> CO2 Kompensation mit myclimate heisst aktiver Klimaschutz


Ein breites Maschinensortiment, die SAROPACKER Qualität


Von der automatischen Linie bis zum Tischmodell, hohe Qualität, Leistungsfähigkeit und Innovation. Begeisterndes Preis-Leistungsverhältnis.


Wir können zu hören


Professioneller Umgang mit Kunden. Lokale und persönliche Betreuung in der Beratung wie im technischen Service. Lösungsorientiert, ideenreich, einfühlsam in grossen Ansätzen wie im Detail


Ausstellerdatenblatt