22/04/2014

Mondi AG

ColdSealPack®: Verpacken war niemals einfacher

Mondi präsentiert selbstklebende Verpackungslösung auf der Interpack


Auf der bevorstehenden Interpack wird Mondi Release Liner eine neue Verpackungslösung präsentieren, die Vorteile sowohl für Industrie als auch Endkonsumenten hat. ColdSealPack® ist eine Kaltsiegel-Verpackungslösung aus dem Bereich der funktionellen Beschichtungen des Unternehmens. Mit dieser selbstklebenden Verpackungslösung können Artikel fest eingepackt werden, ohne dabei Klebeband oder zusätzlichen Klebstoff zu benötigen. ColdSealPack® besteht aus ungebleichtem Kraftpapier, welches mit einem Kaltsiegelkleber beschichtet wurde, der bei Raumtemperatur und unter Druck eine starke Klebeverbindung mit sich selbst eingeht.


Interessant ist diese Verpackungslösung vor allem für industrielle Anwendungen wie beispielsweise das sichere und effiziente Verpacken einzelner Ersatzteile und Komponenten in der Automobil- und Möbelindustrie. Sie dient darüber hinaus zum Oberflächenschutz.


Neben der industriellen Anwendung findet ColdSealPack® jedoch auch Anwendung bei und für den Endkonsumenten: so kann das Produkt zum Versenden von Büchern, Zeitschriften, CD/DVDs, Spielen oder Spielzeug verwendet werden, da der Materialaufwand im Vergleich zu herkömmlichen Verpackungen durch überflüssige Leerraumfüllung und somit entfallendes Füllmaterial reduziert wird. Neben der Anwendung als Kaltsiegelpapier, kann ColdSealPack® auch in Corrugated Board konvertiert werden, um so beispielsweise als schnelle Verpackung im E-Commerce eingesetzt zu werden.


Mondi’s Kaltsiegelverpackungslösung ist sehr anwenderfreundlich, weil beim Verpacken Zeit eingespart werden kann und beim Öffnen der Verpackung weder Schere noch Messer notwendig sind. Auch in punkto Umweltverträglichkeit ist Mondi’s Kaltsiegelverpackung vorteilhaft: da die Verpackung komplett aus Papier besteht, kann die Entsorgung über die Altpapiersammlung erfolgen. Der Kaltsiegelklebstoff, der in drei Haftfestigkeiten erhältlich ist und individuellen Kundenwünschen angepasst werden kann, besteht aus natürlichem Latex, der keine Klebstoffreste auf anderen Materialien hinterlässt.


Um interessierten Kunden während der Interpack das gesamte Produktportfolio vorzustellen, findet am 13. Mai 2014 auch ein Release-Liner-Welcome-Day im nahegelegenen Werk Jülich statt. Newcomer in der Release Liner Industrie und Interessierte können hier einiges zu den Grundlagen der Silikonbeschichtung sowie deren Anwendungsbereiche erfahren. Anmeldungen zum Welcome Day können unter release.liner@mondigroup.com erfolgen. Teilnehmer des Seminares erhalten zusätzlich eine freie Eintrittskarte zur Interpack.


Die Interpack, eine der führenden Verpackungsmessen in Europa, wird von 8. bis 14. Mai 2014 in Düsseldorf stattfinden. Interessierte Besucher finden den Mondi Stand in Halle 9 (Stand A24/ B23).


Weitere Informationen können unter www.mondigroup.com/interpack abgerufen werden.


Über Mondi Release Liner


Mondi Release Liner ist ein führender Anbieter von silikonbeschichteten und speziellen Release Linern. Mit fünf Werken in Europa, drei Werken in den USA, einem Werk und einem Verarbeitungsterminal in Asien sowie einem globalen Vertriebs- und Servicenetz können wir weltweit leistungsstarke Release Liner herstellen. Um immer wieder neuen Anforderungen gerecht zu werden, arbeitet unser Team von erfahrenen Anwendungstechnikern nicht nur kontinuierlich an der Entwicklung von innovativen Produkten und Prozessen, sondern bietet auch Produktsupport und professionelle Beratung an. Mit unserem umfassenden Angebot an Trägermaterialien, Silikonsystemen sowie Druck- und Ausrüstungsmöglichkeiten können wir unsere Produkte genau auf die Anforderungen unserer Kunden abstimmen.


Über Mondi


Mondi ist ein internationales Verpackungs- und Papierunternehmen, das Produktionsstätten in 30 Ländern unterhält und rund 24.000 Mitarbeiter beschäftigt. 2013 erzielte Mondi einen Umsatz von € 6,5 Milliarden und eine Kapitalrendite (ROCE) von 15,3 %. Die Kernmärkte liegen in Zentraleuropa, Russland, Amerika und Südafrika.


Die Mondi Gruppe ist entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Verpackungs- und Papierherstellung tätig – vom Management ihrer eigenen Wälder und der Erzeugung von Zellstoff und Papier (einschließlich Verpackungspapier und ungestrichener Feinpapiere) über die Veredelung von Verpackungspapier für Wellpappeverpackungen und Industriesäcke bis hin zur Entwicklung von Beschichtungen und Release Linern. Mondi bietet außerdem innovative Konsumgüterverpackungen sowie hoch entwickelte Folien und Komponenten für Hygieneprodukte an.


Mondi ist ein zweifach börsennotiertes Unternehmen. Mondi Limited ist an der Börse von Johannesburg (JSE Ltd) unter dem Tickercode MND erstnotiert, während Mondi plc im Premiumsegment der Londoner Börse unter dem Tickercode MNDI gelistet ist. Mondi’s Leistungen und sein verantwortungsvoller Zugang zu guten Geschäftspraktiken sind durch die Aufnahme in die Indizes FTSE4Good Global, FTSE4Good Europe und FTSE4Good UK der FTSE4Good-Indexreihe (seit 2008) sowie in den Socially Responsible Investment (SRI) Index der Johannesburger Börse (seit 2007) anerkannt.


 


Ausstellerdatenblatt