29.04.2014

AVERY Dennison Deutschland GmbH

Avery Dennison stellt innovative Druck-, Spende- und Verpackungslösungen der nächsten Generation auf der Interpack 2014 vor

Avery Dennison stellt innovative Druck-, Spende- und Verpackungslösungen der nächsten Generation auf der Interpack 2014 vor


Avery Dennison RBIS präsentiert innovative und nachhaltige Technologien, die in einer realitätsnahen Produktionsstraße zusammenarbeiten


Düsseldorf (8. Mai 2014) – Avery Dennison Retail Branding and Information Solutions (RBIS), ein weltweit führender Anbieter integrierter Kennzeichnungslösungen, wird seine innovative Produktpalette an Druck- und Spendesystemen auf der Interpack 2014 in Halle 16 an Stand C38 präsentieren. Die flexiblen Lösungen von Avery Dennison führen zu größeren Gewinnspannen und steigern so die Leistungsfähigkeit und bringen die Marke voran. Die Technologielösungen, die an Stand C38 in Halle 16 interaktiv vorgeführt werden, sind:


Avery Dennison Trace-it Software: Trace-it umfasst die zentrale Steuerung aller Kennzeichnungs- und Identifizierungsvorgänge und gewährleistet die vollständige Einhaltung der neuesten, weltweiten Barcode-Vorschriften für die Produkt-, Karton- und Paletten-Kennzeichnung durch intelligentes Datenmanagement. Als markenneutrale Lösung verbindet Trace-it alle Etikettierungstechnologien und sorgt so für einen nahtlosen und präzisen Prozess. Diese Lösung bietet folgende Vorteile:


Kontrolle aller Kennzeichnungssysteme. Unabhängig davon, ob Tintenstrahl-, Laser- oder Thermotransferdruck im Einsatz sind, Trace-it kann für die unterschiedlichsten Kennzeichnungstechnologien über mehrere Produktionsstandorte hinweg verwendet werden und dies mit nur einer einzigen Lizenz.Höhere Datengenauigkeit. Das zentrale Datenbankmanagement sorgt für einen reibungslosen Informationsfluss. Durch die Verbindung zwischen dem ERP-System und den Kennzeichnungssystemen in den Produktionslinien wird das Risiko fehlerhafter Eingaben durch den Bediener deutlich gesenkt.Niedrigere Kosten. Dank des optimierten Kennzeichnungsvorgangs werden Kosten im Zusammenhang mit Produktions- und Versandfehlern, unlesbaren Barcodes sowie Rechtsstreitigkeiten mit Kunden und Strafen erheblich gesenkt. Darüber hinaus ist für den gesamten Produktionsstandort nur eine Softwarelizenz anstatt einer Lizenz für jeden Arbeitsplatz erforderlich.


LPA 81x mit der leistungsstarken Avery Dennison LightSmart™-Technologie: Die innovative, trägerpapierlose Druck- und Spendelösung LPA 81x mit LightSmart-Technologie ermöglicht eine Steigerung der Produktivität, verbesserte Effizienz und geringere Umweltbelastung. Diese Lösung umfasst folgende Punkte:


Weniger Abfall: Die Lösung eliminiert den Einsatz von Trägermaterial beim Drucken von Versandetiketten für die Inhaltskennzeichnung in der Fertigungs- und Verpackungsindustrie sowie der Logistik. Der Einsatz der Technologie führt zu einer deutlichen Senkung des Wasser- und Energieverbrauchs sowie zu weniger Abfall und CO2-Emissionen.Höhere Einsparungen: Steigerung der Effizienz ohne Kompromisse in der Qualität durch trägerpapierloses Material und flexible Etikettengrößen auf einer einzigen Etikettenrolle.Finanzielle Vorteile: Neben den erheblich geringeren Kosten für Verbrauchsmaterial können insbesondere niederländische Unternehmen aufgrund der MIA/Vamil-Regelung von speziellen Steuervergünstigungen für ihre Investitionen in die LightSmart-Lösung profitieren.


Darüber hinaus wird Avery Dennison die folgenden Lösungen für die Einzelhandels- und Lebensmittel-Dienstleistungsbranchen vorführen, die das Kundenerlebnis verbessern, die Marke voranbringen und darüber hinaus die Leistungsfähigkeit steigern.


Avery Dennison® IndES™ Elastic Staple® System: Als jüngste Innovation für die Befestigung und Verpackung von Konsumgütern bietet IndES eine Erhöhung der Leistungsfähigkeit, eine gesteigerte Attraktivität für die Verbraucher und eine verbesserte Nachhaltigkeit gegenüber herkömmlichen Verpackungslösungen.Avery Dennison FreshMarx 9417 Drucker: Der FreshMarx 9417 Drucker steht für die Zukunft der automatisierten Lebensmittelsicherheit und Lebensmittelkennzeichnung. Er ist eine der Lebensmittelkennzeichnungslösungen mit der größten Kapazität auf dem Markt und schützt Kunden und die Marke, während er die Bestandseffizienz und -genauigkeit steigert. Der FreshMarx kann in mehrsprachigen Umgebungen eingesetzt werden und ermöglicht es Restaurant- und Hotelketten darüber hinaus, den Wert ihrer Marke durch die integrierte Kennzeichnungstechnologie zu steigern.


Über Avery Dennison RBIS


Avery Dennison RBIS, ein weltweit führender Anbieter integrierter Kennzeichnungslösungen für den weltweiten Markt, ist ein Geschäftsbereich von Avery Dennison (NYSE: AVY) mit einem Jahresumsatz von 1,6 Mrd. US-Dollar. Avery Dennison RBIS bietet intelligente, kreative und nachhaltige Lösungen, um Marken voranzubringen und die Leistungsfähigkeit entlang der globalen Lieferkette zu steigern. Zum branchenführenden Angebot des Unternehmens gehören eigene Etikettierungs- und Verpackungslösungen, Lösungen für Bestandsmanagement, Diebstahlsicherung, Preismanagement, Markenschutz und RFID. Das umfangreiche Hardwareangebot beinhaltet Tischdrucker und mobile Drucker, industrielle Druck- und Spendemaschinen, Handetikettierer und Befestigungslösungen sowie das entsprechende Verbrauchsmaterial. Avery Dennison RBIS hat seinen Hauptsitz in Westborough im US-Bundesstaat Massachusetts und ist mit 115 Niederlassungen in 50 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten. Weitere Information finden Sie unter www.rbis.averydennison.com .


Über Avery Dennison


Avery Dennison (NYSE:AVY) ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen im Bereich Warenauszeichnung und Verpackungsmaterialien. Die Anwendungen und Technologien des Unternehmens sind ein wesentlicher Bestandteil der Produkte, die sich in allen bedeutenden Marktsektoren und Branchen finden. Avery Dennison unterhält Niederlassungen in über 50 Ländern und beschäftigt 26.000 Mitarbeiter weltweit. Kunden verlassen sich auf das Know-how und die Innovationen des Unternehmens, die helfen, Marken attraktiver und die Welt intelligenter zu machen. Das in Glendale im US-Bundesstaat Kalifornien ansässige Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2013 einen Umsatz aus laufender Geschäftstätigkeit in Höhe von 6,1 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.averydennison.com.


Ausstellerdatenblatt