12.05.2014

Faubel & Co. Nachf. GmbH

Alleskönner

Das Synthetic Label von Faubel unterstützt zahlreiche Anwendungen.


Produkte sind häufig während der Lagerung extremen äußeren Bedingungen ausgesetzt. Damit die Kennzeichnung unbeschadet bleibt und weiterhin alle notwendigen Informationen vom Verbraucher gelesen werden können, empfiehlt die Melsunger Spezialdruckerei Faubel ein Faubel-Compact® Label aus synthetischem Papier.


Dank einer seitenstarken Kombination aus Packungsbeilage und Haftetikett lässt dieses Booklet eine multilinguale Produktkennzeichnung in einer übersichtlichen Struktur und gut lesbaren Schriftgröße zu.


Wasser und Feuchtigkeit


Bei Temperaturschwankungen wie sie beispielsweise im Bereich Food und Beverage auftreten können, bildet sich häufig Kondenswasser. Außerdem können Kennzeichnungen für die Agrarwirtschaft oder auch die Sanitärbranche direkt Wasser oder Feuchtigkeit ausgesetzt sein. Das Synthetic Label ist reiß- und wasserfest.


Fette und Chemikalien


Werden chemische Stoffe oder Fette in einem Gebinde aufbewahrt, kann dank der Etikettierung mit einem Synthetic Label langfristig ein einwandfreier Zustand der Kennzeichnung gewährleistet werden.


Ausstellerdatenblatt